Saturday, 7/20/2024
at 10:00 AM




Erleben Sie die Jubiläumsveranstaltung erste Reihe fußfrei mit einem VIP-Ticket und tauchen Sie ein in die Welt der klassischen Automobile!



Die Ennstal-Classic ist selbst schon ein Oldtimer. Wenn sie zwischen 17. und 20. Juli 2024 über die Bühne geht, kann sie seit ihrem Geburtsjahr 1993 auf eine wunderbare Erfolgsgeschichte zurückblicken. Bei der Premiere 1993 standen 35 Autos am Start und die Gemeinde Gröbming blickte argwöhnisch auf das unbekannte Dorfleben mit alten Autos. Heute sind jedes Jahr 200 Teams am Start.



Als Walter Röhrl Sieger wurde, war das der Hebelarm für den internationalen Aufstieg. 1994 kam Sir Stirling Moss zur Ennstal-Classic und Max von Pein, damals Chef der Mercedes-Classic, nannte die Ennstal in einem Atemzug mit der Mille Miglia, dem Goodwood-Festival und dem Brighton-Run. Von Beginn an stand bei der Ennstal-Classic das sportliche Autofahren am Spielplan und es sprach sich bald herum, dass dies für das Blech der frühen Jahre eine echte Herausforderung und kein Blumenkorso ist.



In den folgenden Jahren war bei uns alles am Start, was Rang und Namen hatte, Rennsportlegenden, TV-Stars und die Prominenz der Vollgas- und Schlagerbranche stand in der Auslage: Niki Lauda, Emerson Fittipaldi, Jackie Stewart, Mario Andretti, Hans Hermann, Maria Teresa de Filippis, Gerhard Berger, Nigel Mansell, Derek Bell, John Surtees, Sebastian Vettel, David Coulthard, Hans-Joachim Stuck, Alexander Wurz, Dieter Quester, Rauno Aaltonen, „Mister Bean“ Rowan Atkinson, Peter Kraus, AC/DC Frontman Brian Johnson, Franz Klammer, Klaus Wildbolz, Adrian Newey und viele andere Berühmtheiten wie Walter Röhrl, Hans-Joachim Stuck, Neel Jani, Mark Webber und Publikumsliebling „McDreamy“ Patrick Dempsey und immer wieder kamen Sir Stirling und Lady Susie Moss ins Ennstal.

Event data provided by: oeticket