Der Tempel der Nacht ist eine einzigartige, denkmalgeschützte Gartengrotte aus dem 18. Jahrhundert. Der zentrale Tempelraum kann über versteckte, unterirdische Gänge erreicht werden. Vom russischen Zaren bis zum Kaiser Franz I waren alle europäischen Herrscher zu Gast, um die geheime Tempelanlage zu bewundern. Machen auch Sie sich auf den Weg, streifen Sie durch das Labyrinth und entdecken Sie das unterirdische Bad der Göttin Diana!

Der Weg zum Tempelberg führt durch den fantastischen englischen Landschaftspark von Schönau, vorbei am Schloss, welches Erzherzog Otto von Habsburg für sein Gestüt erbaute. Kaiser Karl I. feierte hier seinen 18. Geburtstag und die Rote Erzherzogin, Maria Elisabeth von Habsburg, veranstaltete hier ihre berühmt-berüchtigten Séancen.

Treffpunkt: Am Sterntor, Kirchengasse 18, 2525 Schönau an der Triesting
Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
Kinder bis 6 Jahre: frei
Die Führung findet auch bei Schlechtwetter statt (außer bei Sturm; die Entscheidung drüber trifft der Führer vor Ort).

Event data provided by: oeticket

That might also be interesting