Korean Soul and Spirit
Traditionelle koreanische Perkussionsinstrumente, Gesang, Saxofon, Klavier und Schlagzeug


Samulnori Molgae

Montag, 7. Oktober 2024
19.30 Uhr, Congress Center Villach,
Josef-Resch-Saal

18.45 Uhr, Congress Center Villach,
Galerie Draublick
Einführung zum Konzertabend

Youngkwang Lee Perkussion und Leitung
Myunghee Suh Gesang
Gichoul Kim Saxophon
Jungyong Ryu Schlagzeug
Seungjin Kim Klavier
Byoungjoo Kim Perkussion
Hogoon Hyun Perkussion
Jeongmin Yun Perkussion
Hun Kim - Perkussion

Die Österreich-Premiere des koreanischen Ensembles Samulnori Molgae führt in die faszinierende Welt der koreanischen traditionellen Perkussion. Samulnori heißt wörtlich übersetzt „Spiel der vier Dinge“ und meint damit die typischen vier Perkussionsinstrumente.

Die fünf Perkussionisten, die Instrumente wie kkwaenggwari (kleiner Gong), janggu (Sanduhrtrommel), jing (Gong) oder buk (große Trommel) spielen, werden begleitet von koreanischem Gesang und westlichen Instrumenten, die unter anderem koreanischen Jazz mit der traditionellen Musik kombinieren.

Mit ihrem Programm „The Way“, das auch spirituellen Charakter hat, erzählen die Musiker mit Rhythmen und Instrumenten die Geschichte des menschlichen Lebens, die jahrhundertelang überliefert wurde. Mit Musik und etwas Tanz wird von Verbindung, Begegnung, Abschied, Wiedersehen und Rückschau die Reise des Lebens erzählt.

Die Gruppe Samulnori Molgae wurde 1991 gegründet. Neben zahlreichen Auftritten in Korea geben die Musiker auch international Konzerte, u.a. in Deutschland, Kanada, den USA, Frankreich, Japan, Russland, Marokko und in Südamerika. Darüber hinaus halten die Musiker internationale Workshops ab und arbeiten gerne mit Musikern aus Ost und West zusammen.

Event data provided by: oeticket

That might also be interesting

Samulnori Molgae